Aktuelles

Waldpädagogin

Am 17.10. durften die Kinder der B-Klasse einen Vormittag im herbstlichen Föhrenwald mit der Waldpädagogin Elisabeth verbringen.

Zu Beginn der Waldführung wurden die Kinder mit etwas Schminke im Gesicht und Blättern im Haar zu Waldwichteln. Später legten die Kinder aus verschieden farbigen Blättern ein buntes Mandala, suchten nach besonderen Waldschätzen und erfuhren, welche Tiere Winter aktiv sind bzw. Winterruhe oder Winterschlaf halten.

Bei einer warmen Tasse Tee, stärkten sich die Waldwichtel für den zweiten Teil der Waldwanderung.
Nun wurde eifrig nach Tannenzapfen und Eicheln gesucht und die Kinder lauschten dem Ruf des Eichelhähers

Leave a comment


*